Sonderausstellung "Goodyear & Zeppelin: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit"

Zum 100 jährigen Jubiläum der Gründung der Goodyear Zeppelin Corporation.
im Zeppelin-Museum Zeppelinheim
Eröffnung am 6. Oktober 2023, 19 Uhr
verlängert bis Ende 2024

Die Ausstellung zeigt anhand einer Vielzahl von Exponate, Bild- und Filmmaterials die eindrucksvolle Geschichte der Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen Goodyear und Zeppelin. Diese nahm vor 100 Jahren ihren Ursprung und erfuhr vor einigen Jahren mit dem Projekt "Full Circle" eine Wiedergeburt. Aber auch in den Jahren dazwischen gab es immer wieder Interessante Annäherungen, welche sich auf die Luftschifffahrt auswirkten.

Veranstalter ist der Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Neu-Isenburg.

Ein Abend im Zeppelinsalon

im Zeppelin-Museum Zeppelinheim
am 20. Juni 2024, 19 Uhr
Eintritt: ab 39,00 Euro

Wie einst geht es im Zeppelinsalon auf Weltfahrt. Ilka Tousheh präsentiert Lieder und Chansons aus den 20er und 30er Jahren, begleitet von Thomas Peter-Horas auf einem exklusiven Aluminiumklavier. Dabei werden Klänge des historischen Salonflügels der LZ 129 "Hindenburg" erkundet, dazu gibt es kurze Erzählungen zu den Fahrten, Zeppelin-Weine und eine darauf abgestimmte Käseverkostung (in Kooperation mit Feinkost Kümmerle).

In früheren Vorankündigungen wurde die Veranstaltung irrtümlich mit freiem Eintritt ausgewiesen. Wir hoffen, Sie dennoch zahlreich bei dieser „köstlichen“ Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Karten sind u.a. erhältlich bei Feinkost "Kümmerle Käse & Genuss", Bahnhofstraße 28, 63263 Neu-Isenburg und im Zeppelinmuseum, Kapitän-Lehmann-Straße 2, 63263 Neu-Isenburg.